ECOSTAR


ONLINE

ETP - DE Metallbearbeitung


 
ONLINE

Mikron - NEU: 2017/18


 
ONLINE

Prealpina Suisse GmbH

Ringstrasse 18
CH-5432 Neuenhof

Tel:  +41 (56) 416 01 80
Fax: +41 (56) 416 01 81

info@prealpina-suisse.ch

Page Speed 0.40 Seconds

Provided by iJoomla SEO

Lieferanten - Suppliers - Fournisseurs - Fornitori

Die Bohrwelt auf den Kopf gestellt: Flexible Kleinstbohrer aus Hartmetall Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 06. Oktober 2011 um 13:53 Uhr

 

Pressemitteilung Mikron Tool SA Agno – Juli 2011

Die Bohrwelt auf den Kopf gestellt: Flexible Kleinstbohrer aus Hartmetall

Bohren im Durchmesserbereich von 0.1 bis 1.2mm, dabei Bohrtiefen erreichen von bis zu 30xD und dies erst noch mit hoher Prozesssicherheit.  Das gab es noch nie! Nur Erodier- und begrenzt auch Tieflochbohrprozesse erlaubten solche Bearbeitungen. Mikron Tool SA Agno, der Spezialist für Kleinbohrer aus der Schweiz stellt die Bohrwelt auf den Kopf und präsentiert an der EMO 2011 in Hannover, der weltweit wichtigsten Messe für Metallbearbeitung, seine revolutionäre Neuentwicklung.

CrazyDrill Flex, das neuste Mitglied der Familie CrazyDrill, vereint die Vorteile eines HSS-Werkzeuges: Flexibilität, mit denjenigen eines Hartmetallbohrers: Präzision und lange Standzeiten. Wie die Dimensionen, so ist auch die Konzeption des Werkzeuges einzigartig.  Dazu trägt sowohl ein neu entwickeltes Hartmetall bei als auch eine eigens definierte Geometrie. Letztere widerspricht jeglicher Zerspanungstradition: Durch ein neues flexibles Verbindungselement zwischen dem Schneidkörper und dem Einspannschaft erhält der Bohrer eine Elastizität, welche prozesssicheres Bohren vor allem auch unter erschwerten Bedingungen erlaubt. So kann er zum Beispiel Ungenauigkeiten in der Positionierung auffangen, wie sie auf einem Mehrspindler oder einer Transfermaschine typischerweise auftreten.

Die speziell adaptierte Beschichtung macht den Bohrer universell einsetzbar für viele Materialien, sie sorgt für hohe Verschleissfestigkeit, für gute Wärmeabsorbierung und garantiert gute Resultate unabhängig von den Bedingungen. Seine Anwendung findet das Werkzeug vor allem im Bereich der Mikropräzision finden wird (Uhrenindustrie, Medizinaltechnik, Einspritztechnik u.a.)

Wichtig ist beim Umgang in diesem sensiblen Durchmesserbereich auch die Vorbereitung der Bohrung mit einer passenden Zentrierung resp. Pilotbohrung. Hierzu steht dem Anwender ein ergänzendes Programm ebenfalls aus der CrazyDrill Familie zur Verfügung. Lieferbar sind die CrazyDrill Flex in Abstufungen von einem Hundertstel Millimeter sowohl für Bohrtiefen 20 x D als auch 30 x D.


Mikron Tool SA Agno
Via Campagna 1                   
6982 Agno – Schweiz
Tel +41 91 610 40 00
Mail an Info                         

oder

Prealpina Suisse GmbH
Ringstrasse 18
CH-5432 Neuenhof
Tel +41 (56) 416 01 80
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 10. Oktober 2011 um 07:15 Uhr